unsere Philosopie

die Philosophie der Steirischen Weinwoche

Profil schärfen
Die Steirische Weinwoche in Leibnitz gilt als Traditionsveranstaltung und ist ein Fixbestandteil im aktuellen Veranstaltungskalender. Sie ist mit ihrem Angebot und der Ausrichtung sicher ein Höhepunk des laufenden Weinjahres bei dem insgesamt rund 50 Weinbauern aus den drei Weinbaugebieten Südost-, Süd- und Weststeiermark ihre Weine des aktuellen Jahrgangs präsentieren. Damit stehen den Besuchern mehr als 300 Weine zur Auswahl, die unterstützt durch ein regional abgestimmtes, kulinarisches Angebot in einer kultivierten Atmosphäre genossen werden können.
Unser Ziel ist es den Gästen Regionalität, Kultur in Verbindung mit Tradition und Weingenuss stärker ins Bewusstsein zu rücken dabei sehr hohen Ansprüchen gerecht zu werden ohne jedoch dabei den Kontakt zum Boden zu verlieren.

Bewusstsein bilden
Vorleben und die Bereitschaft anzunehmen sind die Basis dafür, das Bewusstsein zu erweitern. Mit dem speziell abgestimmten Programm, das tägliche Schwerpunkte vorsieht, wird einerseits versucht den Gästen einen Anhaltspunkt zu geben und andererseits mit speziellen Themen die heimischen Angebote schmackhaft zu machen und die Konsumgesellschaft aufzuklären.

Regionalität fördern
Wir produzieren Lebensmittel von höchster Qualität, die im Preis meist über denen aus anderen EU Staaten oder Drittländern eingeführten Produkten liegt. Unsere Bauern gestalten und pflegen unsere Heimat, damit sie so erhalten bleibt, wie wir sie kennen. Billigwaren aus anderen Ländern sind qualitativ betrachtet nicht schlecht, dafür sorgen die Lebensmittelketten. Sie legen allerdings beachtliche Wege zurück, die Kosten und Schäden an dem Kulturgut verursachen, dass wir unsere Umwelt nennen. Mit Ihrem Besuch tragen Sie dazu bei, unsere heimischen Produzenten zu stärken, Wertschöpfung und Kulturerhalt zu gewährleisten und damit eine gesunde Entwicklung im Sinne einer sozialen Marktwirtschaft zu ermöglichen.

Kultur leben – Tradition erhalten
Seit 1970 bildet die Steirische Weinwoche in Leibnitz den Auftakt zum Weinherbst. Stadtgemeinde, Fremdenverkehrsverband und Landwirtschaftskammer haben sich zum Ziel gesetzt Ihre Region weiterzuentwickeln und Qualität sowie Regionalität stärker zu betonen. „Werte“ sind ein kostbares Gut, das es aufrechtzuerhalten gilt. Sich von Werten zu verabschieden zu Gunsten von Kapitalismus und kurzfristigen Erfolgen ohne Nachhaltigkeit, bedeutet den Verlust des sinnvollen Zusammenlebens. Die Kultur ist eine der wichtigsten Werte die es gilt hochzuhalten und auch zu leben!

Ansprüchen gerecht werden
Mit der Weinwoche möchten wir den Ansprüchen der heutigen Zeit gerecht werden. Den Menschen eine Orientierung bieten was wertvoll ist und gleichzeitig den bewussten Genuss von Speisen und Wein vorleben. Freunde treffen, andere Menschen kennen und verstehen lernen und sich dabei gut zu unterhalten stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit!